Im Test: Speedo Biofuse Finger Paddles vs. Arena Elite Finger Paddles

Arena Speedo Finger Paddles

Alexander Ewert

19.02.2017 von Selina | Heute habe ich für euch die Speedo Biofuse Finger Paddles und die Arena Elite Finger Paddles in einem Test verglichen.

 

Test

Allgemeines Speedo Biofuse Finger Paddle

Material Paddel: Polypropylen und thermoplastischer Gummi

Material Riemen: Silikon

Farben: Rot-Grau-Weiß

 

Allgemeines Arena Elite Finger Paddle

Material: 80% Polypropylene, 20%Thermoplastic, Gummi

Farben: Grün, Schwarz oder Pink

 

Design | Speedo ★★★★★ / Arena ★★★

Beim Design liegen die Speedo Paddles einen Stern vor den Arena Paddles. Speedo hat sich mehr Gedanken, um die Farbkombination gemacht und hat die Finger Paddles optisch an die größeren Handpaddles angepasst. Rot, Weiß und Grau wirken hier sehr schön zusammen. Außerdem wirkt die Form durch die gebogene Mitte sehr dynamisch im Vergleich zu den Arena Paddles. Einziger Kritikpunkt bei den Speedo Paddles ist der Riemen. Hier stechen die Enden der Riemen eher wie spitze Stacheln nach oben.

Bei Arena werden die Paddles in verschiedenen Farben geboten (pink, grün und schwarz), passend zu den Farben der Arena Flossen. Das ist jedoch auch schon der einzige Design-Pluspunkt bei den Paddles von Arena. Ansonsten wirken sie eher undynamisch und man denkt, diese einfachen Plastikplatten mit Löchern, kann man doch auch selbst nachbauen. Auch bei den Riemen ist kein Highlight gesetzt worden.

 

Qualität | Speedo ★★★ / Arena ★★★

Speedo liegt in dieser Kategorie ebenfalls vor Arena, denn auf dem Speedo Finger Paddle ist ein rutschfester Belag integriert, der ein Verlieren der Paddles quasi unmöglich macht. Außerdem bestehen sie aus einem sehr festen Material und wirken bruchfest. Durch die Noppen an den Riemen bleibt auch die gewünschte Weite erhalten.

Die Paddles von Arena sind zwar relativ robust, aber das harte Plastik fühlt sich an der Hand nicht besonders toll an. Außerdem sieht man durch das glänzende Material des Plastiks auch direkt jeden Kratzer. Die Riemen müssen sie beim Einstellen erst noch mit einer Schere gekürzt werden, da sie sonst im Weg rumflattern.

 

Anwendung | Speedo ★★★★★ / Arena ★★★★

Kommen wir zur wichtigsten Kategorie: die Anwendbarkeit. Hier kommt jetzt die Überraschung! Egal wie dynamisch die Speedo Paddles auch wirken, von der Funktionalität her, kommen sie an den Arena Paddles nicht vorbei. Natürlich hat man bei Arena nur diese kleine, unscheinbare Plastikplatte mit runden Gummi-Riemen, aber dennoch – vom Wassergefühl her, kann man mit ihnen viel besser Druck auf die Hand bekommen, als mit den Speedo Paddles. Auch das Gleitgefühl ist bei den Arena Paddles besser, da sie nicht so schnell zu einer Seite abklappen. Hier kann man natürlich als Gegenargument bringen, dass um eine saubere Technik zu bekommen, die Speedo Paddles geeigneter sind.

 

Arena Finger Paddles Speedo Biofuse Test

Alexander Ewert

 

Fazit & Preise

Insgesamt kann man sagen, dass beide Paddles ihre Vor- und Nachteile haben. Deshalb kann ich euch nur raten, es immer selbst zu testen, was für ein Typ ihr seit. Ist euch eine saubere Technik wichtig, dann empfehle ich die Speedo Paddles. Seid ihr jedoch schon sicherer in der Technik und wollt euer Wassergefühl optimieren, dann sind die Arena Elite Finger Paddles genau das Richtige für euch! Man kann sich definitv auch beide Paddles leisten. Die Speedo Biofuse Finger Paddles erhaltet ihr bei Amazon schon ab rund 13,00 Euro und die Arena Elite Finger Paddles für knapp 10,50 Euro das Paar.

 

Finger Paddles Test Review

Alexander Ewert

 

Eure Meinung

Habt ihr andere oder ähnliche Erfahrungen gemacht? Schickt uns einfach eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder kommentiert bei Facebook-Kommentaren.

 

Allgemeiner Hinweis

Für unsere Reviews sind uns in einigen Fällen die Produkte kostenlos für Testzwecke zur Verfügung gestellt worden. Im Gegenzug erhält der Partner einen Link in der Kategorie "Preis". Es handelt sich rechtlich um sogenannte "Sponsored Posts". Wir wollen hier aber ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir unsere Reviews völlig unvoreingenommen und unabhängig schreiben.

Anzeige


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok